Blog-SEO leichtgemacht

Google Hot-TrendsEs gibt bestimmt ein paar Blogger, die sich fragen, wie sie an mehr Hits kommen, ohne seine Artikel bei digg, yigg, etc… einzustellen.

Hier eine ganz billige Idee: Man nehme sich die Google Hot Trends und schreibe einfach ein oder zwei Artikel zu den derzeit mächtig gesuchten Themen. Alternativ kann man natürlich auch die Suchbegriffe in Artikel streuen, die mit dem Thema rein garnichts zu tun haben.

Ganz so, wie ich es jetzt mal mache:

  • halo 3
  • meg white video
  • demonoid down
  • hometown favorites
  • save_us.222
  • journeyman
  • halo 3 skulls
  • brad womack
  • wow patch notes
  • playskool
  • ciw
  • heroes season 2 episode 1
  • moon bloodgood

Ich vermute mal, dass jetzt überwiegend englischsprachige Blogleser über diesen Beitrag stolpern werden. Mal gucken, ob es mal wieder Hits von ?bersetzungsdiensten gibt.

2 Antworten auf “Blog-SEO leichtgemacht”


  1. 1 Velox 26. Sep 2007 um 19:39

    Du findest das wohl komisch, hm?

  2. 2 EisFrei 27. Sep 2007 um 09:37

    Schon…

hinterlass 'ne Antwort