Bielefelder Terrorzelle

Chemische Kampfstoffe aus der Puddingstadt? Kann es denn die Möglichkeit sein?

Ein Brief mit ominösem wei?em Pulver brachte heute früh diverse bayerische Postbeamtenangestellte nicht nur an den Rand eines Nervenzusammenbruchs, sondern auch fast zum Deggendorfer Dorfdoktor.  Dieser brief kam aus Bielefeld, einer Stadt, die nur für eine Art von pulverigen Dingsies bekannt ist: Anthrax Pudding!

Es kam also, wie es kommen musste, die Simulanten wurden enttarnt und alle haben sich wieder beruhigt.

[link]

0 Antworten auf “Bielefelder Terrorzelle”


  1. Keine Kommentare

hinterlass 'ne Antwort